Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Anonymus

Hier plaudern andere Paare, Cuckis, Frauen und ihre Liebhaber, aber auch solche, die es bisher noch nicht real gewagt haben, ihrem Lustleben einen weiteren Kick zu verleihen, über sich und ihre Erlebnisse rein privat!!! Komplett alle Foto- und Videoberichte sind nur für CW-Einwohner sichtbar.

Hausfrau als Hobbyhure im Swingerclub

Die Lust auf andere Männer bei Partys ausleben.

Die Lust auf andere Männer bei Partys ausleben.

Die 36 Jahre alte, blonde Hausfrau hat eine gute Figur, ein hübsches Gesicht (wegen der Filmaufnahmen allerdings maskiert) und kleine Brüste mit schönen Brustwarzen. Im Club Swing Time in Ginsheim-Gustavsburg konnten wir einen ihrer Besuche verfolgen und zeitweise dabei Videoaufnahmen machen. Den Club im Rhein-Main-Gebiet besucht die Frau relativ regelmäßig ein bis zwei Mal in der Woche. Manchmal ist auch ihr Lebenspartner dabei, der als passiver Zuschauer sich an der Bar aufhält. Ihren Lustgewinn erfährt die Frau durch ihre Rolle als Hure die zwar kein Geld von den Männern im Club erhält, aber indirekt dann schon, denn der Betreiber des Swing Time schenkt ihr schon mal Gutscheine für Kleidung, Urlaube etc. Weiterlesen

Ehehure mit Kleinschwanz-Cucki empfängt Big Cock-Bull

Kleinschwanz-Cucki lässt dem jungen Lover mit dem großen Glied den Vortritt

Kleinschwanz-Cucki lässt dem jungen Lover mit dem großen Glied den Vortritt

Bei der fremdfickerfahrenen Ehehure darf ihr Cuckold nach wie vor seinen Mann stehen, auch wenn er sie mit seinem kleinen Schniedelwutz nicht befriedigt bekommt. Zudem war er schon immer ein Schnellspritzer, wie man auch in diesem Video bewiesen bekommt. Diese Art des Zusammenlebens gehört zur soften Variante des Cuckolding, denn der Cuckold fühlt sich kaum benachteiligt, weil er ja aktiv mitmischen darf. Ähnlich wie beim einem Wifesharer, wobei sich eine Frau beim Dreier möglichst zwei wenigstens einigermaßen gleichwertige Partner wünscht, die sie ordentlich bumsen und befriedigen. In diesem Fall muss sie sich halt damit begnügen, lediglich ein paar Stößchen von einen Minischwanz verpasst zu bekommen, der seinen Cuckisamen auf ihrer Pussy hinterlässt. Dafür wird sie aber von dem jungen Big Cock-Bull bestens bedient. Weiterlesen

Ehehure bestimmt, was der Lover tun soll

Sie wollte, dass der Muskelmann ihren Arsch leckt. Würde er das tun?

Sie wollte, dass der Muskelmann ihren Arsch leckt. Würde er das tun?

Der muskulöse Mann war es nicht gewohnt, dass eine Frau so mit ihm spricht. Nach dem Dreh sagte er uns auch, dass er auf vulgäre Worte aus dem Mund von Frauen nicht so kann. Meine Güte… hätte die lüsterne Ehefrau mir als Cuckold gesagt: „Leck meinen Arsch!“, wäre mein Glied nicht nur dauersteif geworden, sondern ich hätte ihr enges Löchlein mit meiner Zunge ausdauernd und ganz zu ihrer Zufriedenheit verwöhnt. Natürlich waren auch Anne und ich überrascht, wie Biggi den Plan umsetzte, mal ganz nach ihrer eigenen Vorstellung einen Mann zu benutzen.

Sie gab ihm Anweisungen, merkte aber offenbar bald, dass er sich in seiner Rolle nicht so wohl fühlte. Sein sonst recht harter Penis zeigte plötzlich Schwächen. Er wollte nicht von ihr abgeritten werden… Schade, Biggi hätte an diesem Tag sicher ihre Benutzer-Rolle weit ausgiebiger genießen können, wäre sie auf einen Mann getroffen, der sich auch beim Sex gerne mal etwas „sagen“ lässt. Weiterlesen