Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Anja

VaterMutter-Sparangebot 2016

Hi ihr lieben Liebenden und geilen Mamas, Papas und …

damit das lange Wochenende nicht nur schön heiß, sondern auch „scharf“ wird, bieten wir euch allen einen Sonderzugang für drei Tage zu 15 €. Für diesen Betrag könnt ihr saugen und saugen und… eben sämtliche Videos von Frauen und Paaren sehen, die echt privat sind.

Dieses Angebot gilt bis einschließlich 10. Mail 2016. HIER BUCHEN UND REIN!

Alles Liebe
Ehenutte Anja mit Cuckold Markus

Über Kreditkarte Einwohner werden geht jetzt auch!

Leider kann man über den bei uns seit Jahren bewährten Zahlungsabwickler nicht mit seiner Kreditkarte bezahlen und so Einwohner der Cuckoldwelt werden. Über einen kleinen Umweg, der sogar ein dickes PLUS in Form von einem Vollzugang zu einer anderen Privatvideo-Seite beinhaltet, wird man als Kreditkarten-Inhaber dann doch noch Einwohner und kommt so ohne jegliche Einschränkungen in die Cuckoldwelt rein. Selbstverständlich kann das gleiche Angebot auch über die auf dieser Seite angegebenen anderen Zahlungsmöglichkeiten gebucht werden.

Jetzt und nur hier drei Monate Cuckoldprivat.com und Cuckoldwelt.com
für nur 59,90 € buchen!

Bitte beachten, dass Du extra Zugangsdaten für die Cuckoldwelt nicht sofort, sondern ein paar Stunden nach Deiner Buchung erhältst. Das geschieht nicht automatisch, sondern wird durch einen von uns persönlich erledigt. Also keine Sorge, wenn Du nicht sofort eine E-Mail mit Nutzername und Passwort für Cuckoldwelt erhältst! Für Cuckoldprivat.com erfolgt das direkt nach Deiner Zahlung.

Liebe Grüße
Anja

Aktualisierung 30.7.2017 – Dieses Angebot ist nicht mehr buchbar!

Aktuelle Zugangstarife zur Cuckoldwelt findest Du hier<

Mein Mann ist ein Ehewichser

Besser ein Wichser als ein schlechter Liebhaber?

Nackt auf IbizaIch höre schon den Aufschrei der Männer unter den Lesern, die solche Frauen wie mich als herzlose Monster zu betiteln wissen. Was habe ich mir in den vergangenen Jahren aufgrund meiner persönlichen Kommentare schon alles anhören müssen. Mir völlig fremde Menschen beklagten, dass ich eine Egoistin und genusssüchtige Frau wäre, die ihrem Mann nur wenig Zuwendung zuteil werden lässt. Kritiker meiner Person waren Gott sei Dank in der Minderheit. Verletzt durch sie fühlte ich mich aber trotzdem, weil ich mich unverstanden fühlte. Das lag zu einem Teil bestimmt daran, dass ich viel weniger als Markus in unserer Cuckoldwelt präsent gewesen war. Hinzu kommt, dass ich in meinen Berichten weniger über die herzlichen Gefühle gegenüber meinem Ehepartner, dafür viel mehr über die zu meinen (ehemaligen) Liebhabern geschrieben habe. Also wer meinen Mann und mich nicht verstanden hat, der wird es wohl nimmer tun. Dann glaube ich auch, dass viele nicht unsere Geschichte(n) gelesen haben, sonst würden sie nicht auf solche komischen Ideen mir gegenüber kommen. Weiterlesen