Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Ehefrau von Black Lover hörig gefickt

Seit ihrem ersten Fremdfick ist seine Frau eine andere

In dieser Nacht machte die Ehefrau ihren Mann endgültig zu einem echten Cuckold

In dieser Nacht machte die Ehefrau ihren Mann endgültig zu einem echten Cuckold

Zu dem Videobeitrag von CW-Einwohner “ Happycuck “ muss ich einfach mal wieder etwas schreiben, obwohl ich derzeit viel wichtigeres in eigener Sache zu berichten hätte. In den letzten Wochen gab es live bei mir zu Hause einiges mit meiner Frau zu erleben. Mit Wichsen auf Videos oder im Chat auf andere Ehehuren und dominante Privatschlampen war da so gut wie nichts. Doch die meisten Videos von Cuckoldwelt-Einwohnern sehe ich mir trotzdem immer wieder gerne an. Als letztes ein Zeitzeugnis der besonders cuckoldgeilen Art, das ich gleich mehrfach hintereinander ansehen musste. Zeigt es doch eine junge Ehefrau, die erstmals von einem anderen Mann genommen wird, während ihr Partner dabei filmt und wichst. Aber nicht nur das, er und der schwarze Lover wollen immer wieder von ihr wissen wie es ihr geht, wie sie sich fühlt, wie sie den schwarzen Schwanz findet, ob er sie besser fickt u.s.w.
Meine Güte, was für eine Situation, was für ein Film, um den ich den „Happycuck“ beneide. Erinnert er mich doch so sehr daran, wie meine eigene Frau das erste Mal (leider ohne dass ich zugegen war) in ihrem Leben von so einem großen Schwanz geknackt und diesem fremden Mann hörig gefickt wurde. Worüber Anja und vor allem ich nur in Worten, wenn auch sehr ausführlich, berichtet haben, sieht und hört man einfach so bei diesem Paar. Man fühlt sozusagen mit dem Cuckold aber auch der Ehefrau, die so einfühlsam von dem schwarzen Lover auf dessen harten Schwanz eingefickt wird. Selbst ihre anfängliche Nervosität die sich immer mehr in Erregung und Verlangen verwandelt, scheint mir in diesem Video spürbar rüber zu kommen. Mein Gott… was für eine Lust, was für eine Leidenschaft… Diese Frau verliert sich total in ihrem Lover, kommt mehrfach zum Orgasmus und wird fortan und für immer eine andere Frau sein; ganz so, wie ihr Mann sich das gewünscht hat. Nein, alleine um die Größe (sooo groß ist Schwanz des Lovers nun auch wieder nicht) geht es nicht, auch wenn die Ehefrau bis dahin nur den kürzeren Schniedel ihres Wichs-Cuckolds gewohnt war. Aber seht euch das am besten selbst an, liebe Cuckis, Wifesharer und Männer, die gerne in fremden Revieren wildern …
Euer Markus

CW-Einwohner Happycuck:
… eure Site haben wir erst vor kurzem zufällig entdeckt. Wahnsinn, euch gibts ja auch schon relativ lange, wir waren immer nur auf Foren von (Bezeichnungen wegen Fremdwerbung gelöscht) unterwegs und sind erst jetzt durch einen Kommentar von einem User in eure Cuckoldwelt gekommen. Da wollen wir, das heisst ich, Jörg, gleich mal zur zur hoffentlichen Freude aller hier mit einem eigenen Cuckoldvideo etwas zum Thema beitragen. Es handelt von der Nacht in der ich zum echten Cuckold meiner Frau wurde. Den Black Lover hatte ich organisiert und vorher genauestens instruiert. Für meine Frau, die schon länger spitz auf einen Versuch mit einem Schwarzen war, war das natürlich alles absolutes Neuland. Meine Cuckoldneigung kannte sie aber schon länger, wusste nur nicht damit so recht umzugehen. Wer ein Cuckold sein will, braucht einen Hausfreund für seine Frau. Alles anders ist Humbug. Wir haben uns etwas getraut. Mit Erfolg wie man sieht, oder was denkt ihr? Vorweg kann ich gleich zwei mögliche Fragen beantworten: 1. Nein, mit dem ersten Lover den ihr im Clip seht, treffen wir uns nicht mehr. Nach einigen noch sehr geilen Dates schlief der Kontakt zwischen uns ein, obwohl meine Frau anfänglich auch verliebt in ihn gewesen war. 2. Nein, wir suchen keinen neuen Lover, weil meine Frau seit fast zwei Jahren ein und denselben hat. Darüber ein andermal aber mehr. Ich werde übrigens oft von ihr verschlossen und muss Verzicht üben. Ihr könnte euch kaum vorstellen, wie irre geil es ist, wenn nach ein paar Tagen meine Jenny den Saft aus mir herausholt. Ich darf weiterhin auch in sie eindringen, obwohl sie davon nicht viel hat. Mit Zunge und Fingern bediene ich sie dann, was ihr ganz gut gefällt. …

Video nur für CW-Einwohner sichtbar!

Eine Antwort auf Ehefrau von Black Lover hörig gefickt

  • Hallo liebe Gemeinde,
    seitdem meine Ehefrau einen black Lover hatte, möchte Sie fast nur noch mit Schokostangen ficken. Den Wunsch erfülle ich Ihr natürlich auch.
    Jetzt habe ich Sie damit überrascht, dass Sie gleichzeitig zwei black Lover hatte. Ihr Anfangskommentar war, willst Du (ich) mich kaputt machen ?
    Aber hinterher war Sie sehr zufrieden und glücklich . Es ist doch klar, dass Sie jetzt vor meinen Augen im heimischen Ehebett von den Beiden gefickt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!