Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Cuckold-Ehefrau alleine im Urlaub mit dem Lover

Liebesurlaub meiner Frau macht mich geil

Anja wäre dann auch alleine mit ihrem Liebhaber am Strand...

Nicht ich, sondern ihr Liebhaber wird mit meiner Frau am Strand liegen…

Die Überschrift sagt alles aus, ich müsste eigentlich hier überhaupt nichts mehr schreiben. Gestern ist meine Frau zusammen mit ihrem Liebhaber nach Gran Canaria geflogen. Nächste Woche Sonntag darf ich sie am Flughafen wieder abholen. Nein, es gibt jetzt keinerlei Gejammer von mir zu lesen, doch ich habe mehr Gründe mich mit anderen Dingen abzulenken als je zuvor. Zehn Tage ohne Anja alleine im Haus herumzuirren, muss erstmal kompensiert werden. Der Gedanke, dass sie im Bikini händchenhaltend neben ihrem Geliebten am Stand liegt, bringt zudem mein Blut in Wallung, und sorgt für besonders heftiges Pochen in meinem mal halb- und mal total steifen Penis; je nach dem, wie weit ich den Film in meinem Kopfkino laufen lasse. Nach ihrer Ankunft gestern hatte Anja mich angerufen, heute früh dann noch einmal. Ob sie schon Sex mit ihrem Geliebten hatte, konnte ich wegen anderer Themen, die wir noch besprechen musste, nicht in Erfahrung bringen. Außerdem will ich sie nicht nerven, sondern ihr einen Liebesurlaub losgelöst von allen Zwängen und Verpflichtungen gönnen. Ich bin sicher, sie wird dabei auch den erotischen Teil ausschweifender als sonst zu genießen wissen. Und weil ich meine Frau nicht erst seit gestern kenne, weiß ich, dass sie diesen Urlaub endlos auskosten wird. Ich bin schon gespannt, was sie mir so alles erzählen wird. Über die Begegnungen von fremden Frauen und Männern in den Dünen von Maspalomas hat sie wie ihr Liebhaber schon gelesen. Weiter haben wir uns darüber nicht unterhalten, aber es würde mich wundern, wenn sie nicht mal Spaziergang dorthin machen würden.

Trotz aller Hektik an ihrem Abreisetag, stand Anja gestern noch hinter mir und streichelte meine Brustwarzen, während ich am PC. Sie meinte: „Jetzt hast Du ja wieder mehr Zeit, Dich um Deine Süßen zu kümmern“. Zwischenzeitlich bin ich solche Anspielungen gewohnt, früher haben sie mich etwas geärgert. Beide sind wir uns längst einig, dass ich ein Wichser und Cuckold, und sie eine richtige Frau ist, die einen Nebenmann für die schönste Nebensache der Welt braucht und hat. Wären wir beide von Anfang an unserer Ehe so einig wie heute über unsere Vorlieben, Neigungen und Sehnsüchte gewesen, wäre uns so manches Trauerspiel erspart geblieben. Aber alleine sich „darüber einig“ sein, reicht wahrscheinlich auch nicht aus, um einfach so in ein verrücktes Lust- und Liebesleben zu starten, das derart entfernt aller weltlichen „Normen“ ist. Und doch darf man selbst als erfahrener Cuckold noch über das ABER und WENN sinnieren, und von Ideal-Zuständen mitsamt ihren erotischen Höhepunkten träumen. So ein wenig in die Vergangenheit gedacht, schwellt mir auch heute noch das Glied hart und steif an, wenn ich mir vorstelle wie unheimlich geil es eventuell wäre, wenn meine Frau heute noch ihren ersten Liebhaber hätte. Diesen Tag vergesse ich nie, als ich Anja alleine mit dem Fremden bei uns zu Hause gelassen hatte. Wie mein erster Liebhaber mich im Sturm eroberte, wie das aus ihrer Sicht war. Und wie er sie Thomas dringt ungestüm in mich ein hatte, darüber schreibt sie ebenfalls mit ihren eigenen Worten. Dieser Thomas war sehr gut drauf, er war ein Glücksfall für einen Cuckold wie mich gewesen, weil er Anja zu nehmen wusste. Aber was wäre heute, wenn er noch da wäre? Wäre ich überhaupt noch mit Anja zusammen oder würde ich in einem Zimmerchen als Diener und Lust- und Lutsch-Sklave hausen? Letzteres glaube ich weniger, aber die Vorstellung, dieser Thomas würde von meinen Augen weiterhin in die von ihm längst auf seinen Schwanzumfang gedehnte Möse meiner Frau eindringen, macht mich auch jetzt geil. Und schon bin ich wieder im Hier und Heute, denn ich denke an Anja und ihren Geliebten, der sie heute garantiert schon besamt hat. Wahrscheinlich mehr als einmal, denn ich kenne ja seine Libido und endlose Gier nach meiner Frau. Umgekehrt ist es nicht viel anders, Anja ist sozusagen auf Knopfdruck startbereit, wenn Mike sie angeht. Ein paar Sekunden geknutscht und abgegriffen, blubbert ihr schon der Geilsaft zwischen den Schamlippen. Doch zurück zu unserem gestrigen Abschiedstag.

Ich wichse live mit meiner Traumfrau

Dirty TinaDirty Tina kannte ich bis jetzt nur aus ihren Cuckoldvideos. Diese hübsche Frau mit den schönen Augen hatte es mir früher schon angetan, und ich habe sie in anderen Berichten hier schon zu Genüge vergöttert. Ich beschäftigte mich gestern abermals mit einem Video von ihr, um etwas darüber zu schreiben. Anja stand wie schon gesagt hinter mir und bekam das mit. Sie kennt diese blonde Frau auch schon aus dem Internet, und weiß auch, dass sie gerne Sex mit anderen Männern vor den Augen ihres Cuckold macht. „Die gefällt Dir, stimmts?“, sagte Anja lächelnd und fuhr fort: „probier’s doch mal live mit ihr!“. Mir blieb für einen Moment die Antwort im Hals stecken, aber dann: „He, spinnst Du, wie das denn?“. Kaum hatte ich meine naiven Kommentar dazu ausgespuckt, fiel mir ein, dass meine Frau mit „live“ natürlich nicht meinte, dass ich mich als Lover bei Dirty Tina bewerben soll, sondern mit ihr über die Livecam turteln.
Grinsend war Anja auch schon aus dem Zimmer gelaufen, um ihren Koffer fertig zu packen. Und nein, ich meldete mich nicht bei der hübschen und so hemmungslos fremdfickenden Tina für einen Cam-Chat an, sondern kümmerte mich weiter um meine lustvolle Arbeit im Mitglieder-Bereich unserer Cuckoldwelt. Schließlich gibt es hier jede Menge nachzuholen, unter anderem auch, was Antworten auf Anfragen von Frauen und Paaren betrifft, die steuerfrei Einwohner bei uns werden möchten. Selbst jetzt bin ich damit noch nicht fertig geworden, weil das Nachbearbeiten von privaten Videos mich aufgehalten hat. Aber eines weiß ich jetzt schon sehr sicher: noch heute werde ich mit dieser Traumfrau wichsen, live vor der Cam! Ganz sicher!!! Ich habe ihr vorhin nämlich schon geschrieben… 😉

Und dann werde ich spätestens morgen früh meiner Frau kurz von meinem Cam-Date mit ihrer versauten Geschlechtsgenossin berichten. Ich denke mal, sie wird mir diesen Cybersex ebenso gönnen, wie ich ihr die Tage mit ihrem Liebhaber im Urlaub auf Gran Canaria.

Einen spritzigen Maibeginn wünscht euch
Euer Cuckold Markus

 

6 Antworten auf Cuckold-Ehefrau alleine im Urlaub mit dem Lover

  • Willst Du etwa Deine glückliche Frau eifersüchtig mit dieser Dirty Tina machen? Du weisst aber, dass dir das misslingen wird, oder?
    Traumfrau ist Deine Frau, sonst keine.

    • Ich finde es total spannend was der Ehemann da geschrieben hat. Ich meine es ist doch sehr mutig seine Frau mit einem Anderen weg zu schicken. Habe mich immer gefragt was es den Ehemännern gibt, aber gut jeder wie er es braucht. Ich sehe mich eher in der Rolle des Liebhabers. Also falls jemand eine nette Ehefrau zuhause hat, die vielleicht sehr unbefriedigt ist und eine solche Konstellation mag. Dann bin ich sehr aufgeschlossen.

      LG
      G

  • Hallo Anja und Markus,
    da bin ich einmal gespannt, ob Anja uns von Liebes-Ferien berichten wird. Wir beide warten gespannt darauf und sind neugierig, wie du diese Ferien aus deiner Sicht erlebt und genossen hast.
    ManniTanja

  • Hallo Zusammen,

    ich bin wie so oft etwas in Verzug mit meinen eigenen Berichten. Viel einfacher scheint es mir manchmal, über andere „untreue“ Frauen zu berichten.
    Wie auch immer, alles ist gut und bei Anja und mich auch. Aus meiner Sicht waren die etwas speziellen Ferien von Anja mindestens so aufregend wie für sie gewesen. So viel kann ich vorab schon mal verraten.
    Momentan geht es bei uns drunter und drüber, weil Anja eine ganz neue Lust an mir ausprobiert. 😉
    Darüber dann aber wirklich mehr in meinem nächsten Bericht.

    Ich muss meine Frau nicht eifersüchtig machen, @Edith, sie ist das oft grundlos so oder so.
    @go4saechs, manche Frauen die ich kenne, verstehen ebenso wenig, wie ein Mann es erregend finden kann, wenn sie es mit anderen Herren treiben. Auch wenn ich es ihnen zu erklären versuche, können sie es nicht nachvollziehen. Nun ja, so gesehen gehöre ich dann wohl den den eher seltenen Spezies.
    Gruß Markus

  • Hallo Anja und Markus,
    ich melde mich ein weiteres Mal auf „Urlaub mit dem Lover“. Jetzt kann ich nachfühlen, was es heißt, wenn die Ehehure mit ihrem Lover auf Reisen ist. Beide sind für eine knappe Woche nach Venedig geflogen und verleben wohl Traumtage in dieser Stadt. Meine Gefühle fahren Achterbahn, meine Eifersucht ist selten so heftig gewesen.
    Manni

    • Hey, Also meine Frau fährt mit ihrem Liebhaber auch immer alleine in den Urlaub und ich genieße es zu wissen das er sie dann in seinen Armen hält und sie dann für diese Zeit seine Frau ist, mich rufen sie an und erzählen mir alles, auch wenn er sie fickt und besamt darf ich durchs Telefon mithören, nächstes Jahr im Jänner fahren sie für zwei Wochen nCh Lanzarote in ein swingerhotel ich freue mich schon heute darauf wie glücklich er sie durchficken wird., ich hoffe sie hat viele tolle orgasmen,, ich werde sie haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!