Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Monatsarchive: August 2015

Ich betrüge Anja mit einer alten Bekannten

Ich lecke alte Bekannte zum Orgasmus

Meine Frau weiß es schon länger, doch in der Cuckoldwelt habe ich nie darüber berichtet. Ich bin der Meinung, dass es zwischen einem Hotwife, wie im englischen Sprachraum eine fremdfickende Frau genannt wird, und ihrem Cuckold keinerlei Geheimnisse geben sollte. Davon ausgenommen sind natürlich die ein oder anderen kleinen Schweinereien und Schikanen zwischen dem Hotwife und ihrem Lover, die letztendlich zur Ertüchtigung des Cuckold beitragen.

Meine Frau verlustiert sich gerade mit einem jüngeren Mann, und ich schwelge wichsenderweise in Erinnerungen.

Insgesamt werde ich meiner Schätzung nach über drei Stunden warten müssen, bis ich meine Frau und ihren jüngeren Fickfreund wieder zu Gesicht bekommen werde. In unserem Schlafzimmer mit direktem Zugang zu Bad/WC sind die beiden bestens mit allem, auch gekühlten Getränken und Snacks versorgt. Ich werde also nicht einmal mitbekommen, wenn sie eine Pause einlegen, oder sich einer von beiden im Bad frisch machen wird. Schade eigentlich, in unserer zweistöckigen Wohnung früher war das noch ein klein wenig anders. Ich konnte zwar nie sehen, wie ein Lover meine Frau bearbeitet, aber manchmal ihr lustvolles Stöhnen hören, wenn es gen Orgasmus ging. Nicht mal mehr die Schritte vom Schlafzimmer ins Bad kann ich wahrnehmen. Den Lauscher an der Zimmertür mache ich nicht, zu groß ist die Gefahr als Spanner entlarvt zu werden, was Anja überhaupt nicht mag. Weiterlesen

Ich liebe es, wenn meine Frau fremdgeht

Meine Frau geht mit jungem Mann fremd

Ich überschreibe das eigentlich harmlose Treffen zwischen dem ehemaligen Hausfreund und meiner Frau absichtlich so extrem. Von Fremdgehen im üblichen Sinne kann genaugenommen nicht die Rede sein, denn a) befürworte ich die speziellen Seitensprünge meiner Frau, und b) habe ich immer meinen Anteil daran, wenn auch auf eine völlig andere Weise als meine Frau. Und doch bezeichne ich es gerne als Fremdgehen, wenn Anja die Lust verspürt es mit einem Mann ihrer Wahl zu treiben, ihn anruft und ein Treffen mit ihm vereinbart. Man sollte meinen, dass ich mich längst daran gewöhnt haben sollte, weil meine Frau es ja schon seit etlichen Jahren mit anderen Männern treibt, ganz egal, ob mit einem Dauerlover oder mehr oder weniger spontan sich einem Herrn bei einem einmaligen Treffen hingibt. Es wäre allerdings unserer Cuckold-Ehe wenig zuträglich, wenn sich Gleichgültigkeit in mir breit machen würde. Wobei Anja in ihrem gestrigen Bericht schon gut mit ihrer Annahme liegt, dass ein gewisser Gewohnheitseffekt sich einstellt, wenn meine Frau mit ein und demselben Liebhaber über einen längeren Zeitraum verkehrt. Abgestumpft ist man dennoch nie, wie ich glücklicherweise immer wieder am eigenen Leib erfahren darf. Weiterlesen

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!