Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Monatsarchive: April 2015

Mindestlohn für Lebensqualität?

Billig ist woanders, nicht bei uns!

baguetteUnd damit spreche ich, liebe Leserinnen und Leser, ein Thema an, das uns alle angeht. Es ist schlimm genug, dass man für ein Brot in Deutschland im Vergleich mit anderen Ländern schon immer relativ viel bezahlen musste. Es ist ja schön, dass bei uns unzählige Brotsorten angeboten werden. In Frankreich ist das Baguette aber trotzdem schmackhafter und für den halben Preis zu haben. Wie ich in Erfahrung bringen konnte, wird der Brotteig in Frankreich länger geknetet  u n d  es wird ihm mehr Ruhezeit gegönnt als in „Germoney“, wo erst seit kurzem ein gesetzlicher Mindestlohn angesagt ist, der nicht nur so manches bauernschlaue Bäckerlein mit X Filialen in die Bredouille gebracht hat oder noch bringen wird, sondern vor allem den Menschen gut tut, die im Vergleich zu den allgemein gestiegenen Kosten für Wohnen und Lustbarkeiten in der Freizeit, ein klein wenig mehr Geld oder aber auch – sollte der Arbeitgeber die Beschäftigungszeiten schmälern – mehr Zeit für andere Dinge, wie zum Beispiel „das Leben“, haben. So lange man dadurch nicht in wahre Not gerät, geht das aus meiner Sicht vollkommen in Ordnung. An dieser Stelle muss ich mir und anderen Cuckolds mal selbst auf die Schulter klopfen: ihr seid ganz schön kreativ! 😉 Weiterlesen

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!