Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Loverfreies Wochenende

Hallo liebes Cuckoldwelt-Tagebuch 🙂

Ich sehne mich nach meinem LiebhaberIch sehne mich nach meinem Lover im Moment. Bis auf wenige Ausnahmen war ich in den letzten Monaten zumindest an einem Tag der Woche mit ihm zusammen. Markus meinte, ich solle meine Gefühle einfach mal hier wieder niederschreiben. Wahrscheinlich ist es so, dass in mir heute besonders deshalb die Sehnsucht nach ihm brennt, weil ich in unserer Cuckoldwelt so viel gelesen habe. Ich hatte Zeit dazu, ganz anders als in den vergangenen Monaten, als ich unter Zeitdruck meine E-Mail beantwortete und mal hastig die Artikel anderer Cuckoldpaare überflog.

Erstmals seit vielen Wochen sitze ich auch wieder vor dem PC neben meinem Cuckold, der – ganz anders als ich, viel mehr online ist, als mir das in der letzten Zeit möglich war. Es ist schön zu lesen, was er über meine Treffen und seine Gefühle dazu schreibt. Und ich bin längst auch nicht mehr böse, wenn er andere Frauen bewundert, weil ich 100% sicher bin, dass er mit diesen sowieso nichts anfangen würde. Nicht real! Vielleicht mal in seinen Phantasien, die ja auch ich immer mal wieder habe. Auch über das Internet habe ich schon mehr als nur einmal Spaß mit fremden Männern gehabt. Ein Ersatz für entgangene Liebesfreuden mit meinem Liebhaber sind solche Begegnungen aber nur für sehr kurze Zeit. Wo bleibt die Stimme, der Geruch seines Atems, seine zärtlichen Berührungen, seine Art, wie er mich ansieht …
Ich muss schmunzeln, wenn ich daran denke, wie es meinem Cuckold ergeht, der es ja schon lange gewohnt ist, sich mit Ersatzfrauen im Internet begnügen zu müssen. Im Vergleich zu ihm geht es mir bei dem Gedanken dann wieder richtig gut. Zudem ist er ein ganz lieber Ehemann, der sich um mich sorgt und mir fast jeden Wunsch von den Lippen abzulesen versteht. Das ist nicht immer nötig, manchmal kann es sogar nerven, wenn man von seinem Mann so bemuttert wird. Manchmal wünsche ich mir, er wäre so wie früher mit seinem Macho-Gehabe. Und doch will ich das nicht ernsthaft.

Nächste Woche treffe ich wieder meinen Liebhaber. Er hat sich etwas besonders für uns ausgedacht, meinte er am Freitagmorgen noch am Telefon. Ich bin sehr gespannt.
Bevor ich die Tastatur unseres PC’s wieder an meinen Cuckold übergebe, möchte ich allen Frauen, die wie ich zwei Männer haben, eine gute Nacht mit vielen schönen Träumen und Phantasien wünschen.
Allen anderen Frauen wünsche ich so einen Liebhaber wie ich einen habe.

Erotische und herzliche Grüße
Eure Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!