Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Eine Nymphomanin die masochistisch veranlagt ist

Schade, die auch für mich sehr reizvolle Fickschlampe, wie sie sich selbst hier bezeichnet, mokiert sich weiter wegen dem schlecht von mir ausgewählten Bild, das ich von ihr hier gezeigt hatte. Bis ich weiteres von ihr höre oder sie mir ein Bild ihrer Wahl zugesendet hat, nehme ich das Foto wie auch den Link zu ihrem Blog hier heraus.

Gestern Abend bin ich auf einen Webblog gestossen, der meine Neugier geweckt hat. Er enthält das bebilderte Tagebuch einer echten Nymphomanin, die sich von Frauen wie Männern benutzen lässt.

Hier ein aus Auszug aus ihrer Selbstbeschreibung:

„…Ich bin eine 38 jährige mollige, nymphomane, schwanzgeile, devote, masochistisch veranlagte Bi – Fickschlampe aus Nürnberg. Bin 170cm groß, habe schwarze lange Haare und grün-braune Augen, gepircte Nippel, Schamlippen und Klitvorhaut.Ich blase jeden Schwanz der mir vors Maul kommt. Natürlich schlucke ich dein Sperma wenn ich es nicht gerade ins Gesicht bekomme, oder du es nach einem geilen Tittenfick (85D) auf meinen Körper spritzt. Anschließend lasse ich mich liebend gern mit Natursekt säubern….“

Heute vormittag hatte ich dann mein Passwort per Mail erhalten, um den geschützten Bereich der Masochisting betreten zu können.
Ich will zugeben, daß ich von so einigen der darin beschriebenen Erlebnisse selbst auch schon geträumt habe. Nur ich würde mich nie trauen, mich mit einem wildfremden Mann irgendwo im Wald zu treffen, um meine beiden Liebesöffnungen von ihm fisten und mich in den Mund ficken zu lassen.
Abgesehen davon, wären mir die Praktiken etwas zu brutal. Ich weiß aber, dass echte Masochistinnen sogar zu sexuellen Höhepunkten kommen, wenn ihnen Schmerzen zugefügt werden.
Gerne lebe aber auch ich hin und wieder bei meinem Liebhaber meine devote Ader aus. Genau so viel erregendes Vergnügen bereitet es mir aber auch, selbst zu dominieren. In manchen Menschen schlagen halt zwei Herzen.

Hier findet ihr übrigens den interessanten Blog:
Bis auf weiteres deaktiviert. Wer sich die kleine Mühe machen will, findet ihren Blog leicht über Google.

Ehenutte Anja

Eine Antwort auf Eine Nymphomanin die masochistisch veranlagt ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.