Deine Frau in den Armen eines anderen Mannes

Ich mag die Geschlechtsteile fremder Männer

Hallo ihr Lieben,

Ich in dem von meinem Lover bevorzugen Outfit in schwarzheute beschäftige ich mich mal wieder etwas ausführlicher mit unseren Seiten. Dieses Wochenende kann ich leider nicht mit meinem Liebhaber zusammen sein. Während mein Cuckold sich gerade am Laptop mit Schreiben beschäftigt, sitze ich im Büro an seinem Computer und beantworte die E-Mails, welche speziell an mich gerichtet sind. Insbesondere all die wunderbaren Zusendungen mit den Fotos und Videos der Geschlechtsteile fremder Männer lassen mich gerade ein wenig unruhig auf dem Sessel von Markus werden. Auf seinem Stuhl, auf dem sonst er fast ausschließlich sitzt und nicht nur die Beiträge für unsere Cuckoldwelt bearbeitet und einstellt, sondern sich bevorzugt mit anderen Frauen und Paaren austauscht. Logisch, dass er so wie die meisten Cuckolds, wenn sie nicht gerade keusch gehalten werden, an diesem Platz häufig auch onaniert. Dagegen habe ich überhaupt nichts, außer er lässt sich mal wieder von einer dominanten Frau becircen und zahlt für den Chat mit ihr auch noch Gebühren. Nicht dass ich geizig wäre oder meinen Mann seinen geilen Spaß nicht gönnen würde, doch bisher waren die Frauen mit denen er mir >online untreu< wurde, in meinen Augen lediglich Prostituierte. Sie verkaufen sich vielleicht nicht alle real auf der Straße, aber zu unserem Dreier-Liebesverhältnis haben diese Damen keinen Bezug. Markus soll und muss onanieren, das ist ganz normal für einen Cuckold. Ich masturbiere auch, nur nicht so häufig wie er, weil ich mit meinem Lover ein sehr erfüllendes Liebesleben genieße. Und doch mag ich manchmal auch Abwechslung, die ich online in meiner eigenen Welt finde, die es im Mitgliederbereich noch gar nicht so lange gibt.

Heute findet ihr übrigens in >Anjas Welt< wieder neue Beiträge. Nicht nur eine neue Galerie mit Bildern von den Geschlechtsteilen der Männer mit denen ich mich schon im Mailverkehr und auch >mehr< befand oder die sich als keusch gehaltene Cuckolds mir gegenüber outeten, sondern auch Videos. Unter anderem zeigt mir ein Cuckold wie er von seiner Frau gemolken wird. Melken ist schon eine komische Bezeichnung für Handjobs wie ich sie auch meinen Mann immer wieder zukommen lasse. Trotzdem gibt es da einen Unterschied wie man im Video von dem Paar sieht. Der Mann dessen Frau nur mit ihrem Liebhaber aber nicht mehr mit ihm Mann schläft, spritzt nicht so schnell wie Markus ab. In einer nicht gerade bequemen Körperhaltung melkt seine Cuckoldress aus ihm das Sperma mit einer Hand in ein Glasgefäß. Bizarr und erregend wirkt auf mich dieser Vorgang. Außergewöhnlich ist aber auch, dass der Cuckold über ein Glied verfügt, das ich in der Größe nur von guten Lovern kenne. Er merkt das in einer E-Mail an mich auch selbst an und zielt dabei auch auf meinen Mann, dessen Penis um einiges kleiner als seiner ist. Zunächst musste ich schmunzeln, weil ich Stutenbissigkeit nur unter Frauen, nicht aber unter gleichgesinnten Cuckolds kenne. Aber schaut euch einfach das Video und all die anderen Beiträge von den Männern an und bildet euch eure eigene Meinung.

Liebe Grüße
Eure Anja

>Hier geht es in Anjas Welt<

2 Antworten auf Ich mag die Geschlechtsteile fremder Männer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!