Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Vom Cuckold-Blog zur Wichser-Community?

Privates Fremdgehen  erregt nicht nur Cuckolds

Liebe Besucher und Freunde unserer Cuckoldwelt!

Für echte MännerAus meinem Blog für Cuckis und Wifesharer ist längst eine Webseite mit Mitgliederbereich geworden, in dem sich nicht nur Gleichgesinnte austauschen. Noch viel mehr – und das zu meiner eigenen Überraschung! – zeigt man sich und seine Frau nackt, und/oder seine sonst so geheimen Aufnahmen vom Fremdficken mal mehr und mal weniger deutlich, mal länger oder kürzer anderen Einwohnern, wie wir die Member im geschützten Bereich bei uns nennen.

Aufgrund einiger Anfragen von Neugierigen per E-Mail in den letzten Wochen, will ich nochmal darauf hinweisen, dass es bei uns keine „Aufnahmeprüfung“ oder so etwas gibt. Also es muss kein Mann eine Cuckold-Neigung haben, keine Frau eine fremdvögelnde Ehenutte sein, auch wenn sie fremd fickt, und auch niemand seine wahre Identität auch nur annähernd preisgeben. Sowieso nicht, wenn er nur (mal) gucken will und sich im Einwohnerbereich die spannenden Erlebnisse seiner Mitmenschen in Wort, Video und Bild gegen Gebühr völlig passiv betrachten möchte. Von diesen passiv genießenden Leuten lebt unsere Seite ebenso wie von denen, die mit ihren sehr privaten (Video-)Beiträgen zu „steuerfreien“ Einwohnern in unserer kleinen Cuckoldwelt wurden.

Wenn hier im freien Bereich über längere Zeit keine neuen Postings erscheinen, bedeutet dass nicht, dass im Einwohnerbereich tote Hose wäre. Nur wenige Paare bzw. Cuckolds und ihre Frauen wollen sich aller Welt zeigen, manche nicht mal „nur“ mit ihrer Geschichte.

Dieses mal wieder zur Erklärung für all diejenigen, die uns sonst E-Mails mit Fragen schicken, die ich heute versucht habe vorweg für alle zu beantworten.

Nun freue ich mich zusammen mit meiner Ehenutte Anja und unserer süßen und treuen Helferine Jana auf weitere neue Mitglieder, die sich an unserem Thema erfreuen, oder es selbst so wie wir und andere leben.
Euer Cuckold Markus

7 Antworten auf Vom Cuckold-Blog zur Wichser-Community?

  • gab es früher nicht mal einen kostenlosen zugang für frauen bei euch?

  • Hi Markus!
    Ich war einer von denen die Dir Löcher in den Bauch fragten. Ich suche dringendst nen geilen Dauerkontakt zu einem älteren Paar in der Gegend um Geldern nahe der holländischen Grenze. Mir fehlen bei euch die genauen Angaben der Paare mit Postleitzahl. Die Bilder und Geschichten von euren Einwohnern gefallen mir, nur die wenigsten scheinen aber Interesse an Dates zu haben. Habe bestimmt über 20 angeschrieben, bekam aber nur 5 Antworten. Alle nicht aus meinem Wirkungskreis. Das ist sch…
    Die anderen sind wohl die von Dir genannten Passivwichserpaare oder eher Männer die ihre Frauen bespannen.
    Wer sucht der findet, aber leichter wäre es mit eindeutigeren Angaben von den Mitgliedern.
    Pit

    • wo erfährt man was über dich zu alter, aussehen und so?

    • Pit, darfst gerne weiterhin Löcher in Bauch fragen. Du warst nicht der einzige in der letzten Zeit…lach
      Schwerpunkt ist bei uns eindeutig der Austausch und eben das Sehen, Zeigen…so privat und geil es eben möglich ist. Nahezu 99% der Leute die bei uns posten, können auch angeschrieben werden. Ob und wie sie antworten, und inwiefern sie suchen und dann auch WO GENAU, wissen wir auch nicht. Niemand ist zu etwas verpflichtet bei uns, außer zur authentischen Geilheit.
      Das Thema mit dem Kontakten haben wir seit ewigen Jahren schon. Es ist auch meine Erfahrung, dass nur wenige konkret und direkt ein Date angehen wollen. Damit habe ich mich abgefunden, wie wohl viele andere Einwohner auch. Um Kontaktanzeigen aufzugeben, gibt es wahrlich bessere Seiten als unsere. Ich will mir das nicht mehr antun, und verstehe immer mehr auch, weshalb sich so viele zurückhalten mit genaueren Angaben zu ihrer Suche oder auch Nicht-Suche.

  • Hallo Markus, es ist schon richtig was Du über das Verhalten unserer Mitglieder in der Cuckiewelt schreibst. Ich bin ja schon länger bei euch. Mir gefallen ausnahmslos alle Videos und Pics, weil sie so schön privat die ungestellte Geilheit zeigen. Das ist es, was ich persönlich besonders mag. Durch ein paar meiner Mailfreunde erfuhr ich, dass sie sich mehr Kontaktmöglichkeiten wünschen. Ich kann nicht klagen, weil ich meine Freunde für den privaten Austausch schon länger habe. Ich gehöre auch zu den passiven Geniessern. Meine Frau ist die aktivere, nur lässt sich ihr Freund nicht filmen oder fotografieren.
    Weiterhin viel Spass Dir und Deiner Anja und allen anderen bei euch wünscht der Micha aus Stuttgart.

    • Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, Micha!!!
      Ich gehöre auch eher zu den passiven Genießern, obwohl ich ganz schön viel schreibe…lach
      Nur weil meine Frau eine schwanzgeile Ehenutte ist, suchen wir ja nicht ständig nach neuen Kontakten. Ich glaube, dass verstehen manche halt nicht so wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!