Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Original Cuckold-Melkung durch Ehefrau

Abmelken des Cuckold

Abmelken des Cuckold

Egal ob ein Paar das Cuckolding so wahrhaftig lebt wie meine Ehenutte und ich das bevorzugen, oder ob es wie dieses hier hier mehr wie eine Art Rollenspiel lebt, es ist so oder so sehr aufregend. Mich regen die Zeilen und das Video einmal mehr dazu an meinen Ständer zu massieren, ohne ihn jedoch zum spucken zu bringen. Mit meiner geliebten und von mir so hoch verehrten schwanzgeilen Ehenutte Anja habe ich nämlich vereinbart, dass keiner von uns an diesem Wochenende einen Orgasmus haben wird. Wichsen ist erlaubt, aber spritzen nicht. Ihr hört lest recht, auch Anja will zwar aktuell wieder verstärkt Internet-Kontakte pflegen, und sich an Geschichten und Videos aufgeilen, aber sich keinesfalls einen sexuellen Höhepunkt verschaffen. Ich denke, es wird ihr leichter als mir fallen, doch nun weiter zum Thema Cuckold-Melkung durch die Ehefrau, um die es hier und heute geht.

CW-Einwohner „Ossicuck„: Es tut gut festzustellen, dass es ausser mir noch andere Männer gibt, die ihre Weiber in ihrer Phantasie beim Ficken mit einem anderen gerne sehen würden. Meine Eheficke (26) kennt meine perversen Vorstellungen, hat aber noch Schwierigkeiten damit sie zu verstehen. Immerhin macht es ihr Freude mich ab und zu abzumelken, was sie wiederum sehr gut kann. Meine Ficke nennt es mittlerweile auch schon so, also eine original Cuckold-Melkung. Das Wort Wichsen nimmt sie gar nicht mehr in den Mund. Um ihr Befriedigung zu verschaffen, besorge ich es ihr im Gegenzug mit einem Massagestab. Davon werde ich demnächst auch noch ein Video machen und es euch allen zeigen.

Besagtes Video ist nur von Cuckoldwelt-Einwohnern zu sehen; ebenso wie viele weitere rein private Videos, Fotos und unzensierte Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!