Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Mit dem Lover alleine im Urlaub

Anja will mit ihrem Lover alleine im Urlaub sein

Liebe Cuckoldwelt-Freunde,

Urlaub mit Lover alleine?

Urlaub mit Lover alleine?

heute will ich mich mal wieder in eigener Sache zu Wort melden. Grund genug dafür habe ich ja, so scheint es mir jedenfalls im Moment. Ich will mein persönliches Thema einfach mal hier bei uns in die Welt setzen, weil meine Gefühle gerade mal wieder Purzelbäume schlagen. Einerseits geilt mich der Plan meiner Frau und der ihres Lovers total auf, andererseits fühle ich mich jetzt schon irgendwie besch… dabei. Es wäre das erste Mal seit langer Zeit, dass Anja und ich für mindestens 10 Tage getrennt voneinander wären. Noch ist es nicht sicher, dass meine Frau Ende April mit ihrem Liebhaber auf einer kanarischen Insel Urlaub machen wird. Aber genau das scheint alleine von mir bzw. meiner Reaktion zu diesem Vorhaben jetzt abzuhängen.Ich kann gut verstehen, dass der ständige Liebhaber meiner Frau mit ihr zusammen ein besonderes Highlight setzen will. Es ist so, dass meine Frau und ich – immer vorausgesetzt es läuft alles nach Plan – höchstwahrscheinlich im Spätsommer diesen Jahres auswandern werden. Nicht sooo furchtbar weit weg von Deutschland, aber eben schon in ein anderes Land in das Anjas Liebhaber nicht mal auf die Schnelle von jetzt auf gleich reisen kann, um sich mit ihr zu treffen. Das und viel mehr ist zwar alles schon zwischen uns besprochen und anscheinend abgeklärt, doch die bevorstehenden Änderungen in unserem speziellen Dreier-Verhältnis werfen ihre Schatten voraus. Ganz ohne Komplikationen und Herzschmerz wird unsere Ortsveränderung an keinem von so einfach vorbeilaufen, so gut und ausführlich wie wir darüber schon zu dritt geredet haben. Ob allerdings dieser spezielle Urlaubswunsch die ganze Sache leichter machen wird, wage ich zu bezweifeln. Was meint ihr?

Es ist verrückt irgendwie, denn so ein doch sehr intimes Zusammensein über mehrere Tage zwischen der eigenen Frau und ihrem Liebhaber war immer ein Geiltraum von mir. Aber eben nur ein Traum und nicht das, was ich wirklich wollte. Ich mache mir keineswegs Sorgen um Anja und ihre Treue zu mir, doch dieser Abschieds-Urlaubs-Plan „wurmt“ mich. Aus mehreren Gründen kann ich selbst daran nicht teilnehmen. Nicht, weil Anja oder ihr Liebhaber das von vornherein ausgeschlossen hätten! So ist es aber und das stört mich irgendwie. Soll ich Anja sagen, wie sehr mich diese Gedanken beschäftigen oder tatsächlich einen auf locker machen und sie für rund zehn Tage ihrem Liebhaber überlassen?
Wer weiß, wie meine Ehenutte von diesem Urlaub in dem sie ohne Ende den Schwanz ihres Lovers in der nassen Fut spüren wird, zurückkehrt; wird meine Frau noch so sein, wie vor ihrem Abflug?

Ich kann dem Liebhaber meiner Frau trauen, da bin ich mir ganz sicher!
Und doch schmerzt mich der Gedanke, dass Anja mit ihm 10 Tage alleine einen Urlaub verbringen will. Einen Urlaub, den wir uns beide wegen unserer Auswanderungspläne in den letzten Jahren gar nicht gegönnt haben; weder zu zweit noch zu dritt. Muss diese Abschieds-Arie in dieser Form wirklich sein?
Mein Schwanz steht härter als hart in der Hose, wenn ich daran denke, wie meine Frau mit ihrem Liebhaber händchenhaltend vom Hotel an den Strand läuft. Sie wird mit ihm all das tun, was ich aus meiner Ehe kenne; was einfach normal ist bei einem Paar, das zusammen eine Urlaubsreise unternimmt. Und genau das stört mich in meinen Gedanken, denn Anja und ich sind ein Ehepaar, egal wie „pervers“ wir unsere heutige Partnerschaft auch führen mögen.

Nachdenkliche wie auch geile Grüße
von
Cuckold Markus

9 Antworten auf Mit dem Lover alleine im Urlaub

  • meine biggi macht öfters ein paar tage urlaub mit ihrem bull und sind immer tolle geile tage für sie und auch für mich denn ich bekomme fotos und geile berichte davon so sind wir alle zufrieden

  • ich denke das gehört nach einer gewissen Zeit und der Vertrautheit bei Euch einfach dazu. Sieh es als Art Bewährungsprobe auf höherer Stufe an. Natürlich wird diese Zeit eine Achterbahn der Gefühle für Dich, doch denke nur einmal an die vielen Urlaubsnachrichten, die Dich während dieser Zeit erreichen werden 😉
    Bei meiner Frau wird dies früher oder später auch geschehen, das ist eine logische Konsequenz, wenn beide Partner die Sache ernst nehmen und das ist gut so. Alles andere ist halbherzig und entweder ist man ein Cuckold oder eben nicht 🙂
    Du schaffst das und solltest cool bleiben.

  • Hallo
    Für mich ist das auch ein Traum meine Frau würde mit einem festen Lover verreisen.Sicher 10 Tage ist schon lang,aber geil ist es trotzdem.Ich in deiner Situation würde zustimmen,ein mulmiges Gefühl hätte ich aber auch,aber meine Geilheit würde sicher siegen.

  • Meine Geilheit hat auch gesiegt, tinajo.
    Euch allen danke ich für die Kommentare zu meinen Gedanken, die ich zum Teil als einfach veröffentlichen „muss“. Obwohl ich zu den fortgeschrittenen Cuckis (was für eine blöde Bezeichnung) gehöre, bin ich nie ganz frei von Gewissensbissen. Aber auch die gehören wohl zu Leben eines echten Cuckold dazu. @Prinz Albert, das mit dem „cool“ bleiben ist nett gemeint, aber Du hast schon recht: entweder man ist Cuckold oder nicht.

    Natürlich habe ich dem Plan zugestimmt und natürlich gönne ich meiner Ehenutte diesen Special-Urlaub. Nur gewöhnen werde ich mich wohl nie so richtig an manche Nebenwirkungen, die scheinbar „normal“ für ein Cuckoldleben sind. Zumindest für eines auf einer „höheren Stufe“ wie Du, Prinz Albert, es anmerkst. Ist schon alles richtig, nur muss man(n) da erstmal durch…

  • Ich könnte es nicht zehn Tage ohne meine Stute aushalten, sehe mich aber auch mehr als Sharer und nicht als Cucki… Ich genieße ihre Orgasmen zu sehr, um nicht bei jedem dabei sein zu wollen. Sie ist halt auch nach 20 Ehepaaren noch mein Lieblings Pornostar…

  • was sind schon 10 Tage. Ein guter cucki tut doch
    alles um seiner Holden eine Freude zu machen.
    Und eine Freude ists wohl doch wenn sie mit
    ihrem Herzallerliebsten – und das ist ja wohl der
    Lover – zusammen sein darf. Ein guter Cucki
    uebt sich in Demut und Bescheidenheit.
    Selbstaufopferung zum Wohle der einen,
    kann es denn schoeneres geben ?
    allways Calligostro

  • Der Gedanke macht mit Sicherheit geil. Ich weiß nicht ob ich das mitmachen würde wenn meine Frau 10 Tage mit ihren Lover alleine Urlaub machen würde. Ein verlängertes Wochenende wäre vollkommen okay für mich. Länger möchte ich das aber nicht haben. Auch wenn ich ein Cuckold bin muss ich nicht allen zustimmen. Es ist natürlich geil wenn die Ehefrau bei ihren Lover übernachtet und am nächsten Tag schön gefickt nach hause kommt. Das mögen wir, Ein Urlaub wäre uns zu lange.

  • Meine Frau fährt mit ihrem Liebhaber öfters über das Wochenende weg und hat auch schon zwei Kurzurlaube mit ihm verbracht.nächstes Jahr im Jänner fahren Sie für zwei Wochen nach Lanzarote in ein swingerhotel. Ich bin jetzt schon ganz geil wenn ich daran denke das sie dann für zwei Wochen seine Frau ist und immer in seinen Armen liegt und von ihm besamt wird,er wird sie auch mit anderen Männern teilen und sie wird mich immer anrufen und mir alles erzählen.
    Ich bin voller Vorfreude und auch Angst weil zwei Wochen ist eine lange Zeit vorallem weil sich die beiden auch verliebt haben,aber meine Frau hat mir gesagt das der Sex jetzt natürlich noch schöner und intensiver ist.
    Sie ist die beste Ehefrau und ich genieße es wenn ich weiß das sie mit ihrem Freund und Liebhaber unterwegs ist und sie mit ihm und auch seinen Freunden hemmungslos Sex hat.
    Morgen fährt sie übers Wochenende wieder zu ihm und ich freue mich heute schon darauf was sie mir alles am Sonntag Abend erzählt und mich dann bis zum orgasmus massiert und ich Ihre besamte Muschi küsse und schlecke.

    • Meine Frau war über das verlängerte Wochenende mit ihrem Liebhaber in einem wellnesshotel und ist befriedigt und glücklich nach Hause gekommen zu meiner Freude blieb ihr Liebhaber auch noch die nächste Nacht bei uns und hat meine geliebte Frau auch noch bei uns im Schlafzimmer gefickt und oft besamt, ich habe sie dann sauber geschleckt und die beiden haben mir ganz verliebt erzählt wie schön ihr Kurzurlaub war und das sie mir dafür sehr dankbar sind.meine Frau hat mich dann noch zum Höhepunkt gebracht und ich habe die beiden verliebten in unserem Schlafzimmer alleine gelassen.
      Ich genieße unsere Ehe zu dritt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!