Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Handjob für Cuckolds?

Cuckold Handjob zur Nachahmung empfohlen

Popo von MIna

Popo von MIna

So recht schlau werde ich aus diesem Paar nicht. Einerseits treiben sich beide wechselweise bei uns herum, andererseits behauptet der männliche Teil steif und fest, dass er kein Cuckold sei und auch nicht werden möchte. Und doch kommt seine Partnerin auf die Idee ihn auf besondere Art und Weise abzumelken und nennt den dabei entstandenen Videoclip auch noch „Cuckhandjob“… Na gut, man darf ja beim Sex alles mögliche spielen, wenn es beiden Freude bereitet und Befriedigung verschafft. Ich habe jedenfalls gerne zugesehen, wie das junge, schlanke Luder sehr bedacht, zärtlich und außergewöhnlich zurückhaltend ihrem Freund den Schwängel entsaftet. Auf ähnliche Weise hatte meine Frau schon des öfteren den Samen aus mir geholt. Nur dass es bei mir – ob ich wollte oder nicht – viel schneller ging. Seit ich Cuckold bin, geht das bei mir gar nicht mehr anders. Anfangs stand Anja deswegen die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben, denn gerne hätte sie etwas länger meine „Leiden“ genossen und ausschweifender von ihrem Liebesglück mit ihrem Liebhaber erzählt. Doch genau das war der Grund, weshalb ich eigentlich nie an mich halten konnte, und manchmal – als wäre ein bestimmtes Stichwort dafür verantwortlich gewesen, umgehend abspritzte. Nur wenn ich onaniere kann ich meinen Höhepunkt besser kontrollieren, ja, ihn mitunter sogar stundenlang zurückhalten.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung als Ehewichser an der Seite meiner umtriebigen Ehefrau, kann ich bestens verstehen, wenn es bei einem Cuckold nicht vieler „Handgreiflichkeiten“ durch seine Frau braucht, damit die Sahne aus ihm blubbert. Daher bin ich etwas erstaunt über dieses junge Paar, das uns ein Beispiel für einen sehr eindrucksvollen Cuckold-Handjob serviert, selbst aber gar keine Neigungen in Richtung Cuckold haben will. Soll ich das wirklich so glauben?

CW-Einwohner “ bipaar „: … Nur selten sind wir zusammen in der Cuckoldwelt am lesen, weil Mina lieber alleine sich die Erfahrungsberichte aussucht, die sie persönlich interessieren. Sie ist 25 Jahre alt und ich 27. Wir sind schon seit 5 Jahren ein Paar und wohnen seit 3 Jahren zusammen. Wir waren auch schon in einem Pornokino und einem Swingerclub. Allerdings nur aus Neugierde, nicht weil wir mit anderen etwas machen wollten. Neigungen zum Wifesharing und Cuckolding haben wir beide keine. Bi zwischen Frauen wäre das einzige, was wir gerne mal real erleben würden. Ich nur als Zuschauer natürlich. Poppen ist für uns übrigens nicht sooo wichtig, weil es viele andere Spielarten der Lust gibt. Manches probieren wir aus, anderes lassen wir von vornherein sein. Aber gesehen muss man quasi alles mal haben, oder was denkt ihr? Wir haben mit der Zeit einige Sachen entdeckt, die uns besonders gefallen. Zum Beispiel es uns voreinander selbst zu besorgen und dabei anzufeuern. Mutual Masturbation findet bei uns in der Zwischenzeit mindestens so häufig wie Ficken statt. Auf die Idee ein Handjob-Video zu machen, bei dem die Frau alleine durch zaghafte, fast schon berührungslose Reizung mit den Fingern einen Mann zum abspritzen bringt, ist Mina gekommen. Gefällt euch das Video? Wir meinen, es ist für viele Frauen die einen Cuckold haben, einen Versucht zur Nachahmung wert. Bitte schreibt und zeigt uns, wenn ihr es so wie in unserem Video zu sehen, selbst probiert habt. Danke schön.
Mina und Frank

Nur im Mitgliederbereich zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!