Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Alleinstehende Frau für Cuckold-Partnerschaft?

36 Jahre junge Frau sucht passenden Partner

Eine sehr reizvolle, aber auch überlegenswerte Versuchung

Eine sehr reizvolle, aber auch überlegenswerte Versuchung

Ich runzle zunächst immer etwas skeptisch die Stirn, wenn mich einzelne Frauen über das Internet anschreiben. Erstens ist es in der Regel umgekehrt der Fall, und zweitens geben sich meiner Ansicht nach unheimlich viele männliche Tastatur-Erotiker als „Solo-Frau“ aus. Auf jeden Fall, wenn es im Sex und Erotik geht. Daher bin ich immer wenig aufgeregt, wenn sich so wie im Fall unserer „Cuckolderzieherin“ – unter diesem Pseudonym hatte sie sich im Einwohnerbereich der Cuckoldwelt registriert,  eine Frau bei mir meldet, die sich in ihrer E-Mail auch noch als alleinstehend bezeichnet. Gar keine Frage, ich sehe mir jedes Frauenbild gerne an, was ich auch in ihrem Fall tat. Schöne Beine, gepflegt wirkende Füße mit rot lackierten Zehennägeln fallen mir angenehm auf. Insgesamt ist die Frau auf dem Foto von schlanker, jedoch nicht dürrer Gestalt. Ihr Gesicht ist leider nicht zu erkennen, aber das verstehen meine Ehenutte und ich. Anja ist es übrigens, die ziemlich überraschend von der Frau die „angeblich“ einen Mann für eine ganz spezielle Lebenspartnerschaft bei uns sucht, einen Anruf per Skype erhält. Ich hatte gar keine Zeit gehabt meiner Frau von diesem Mail-Kontakt zu berichten. Da ich aber auch anwesend war, als die sympathische Frauenstimme aus den PC-Lautsprechern erklang, konnte ich Anja noch schnell erklären, worum es hier ging. Keine Empörung, aber ein klein wenig Verärgerung über die Art wie ich die Frau in meiner letzten Mail abgefertigt hatte, schwang schon in der sonst sehr nett verlaufenden Unterhaltung mit. Tatsächlich hatte ich „ihr“, an deren weiblicher Identität ich gezweifelt hatte, wortwörtlich geschrieben: „Hör mal, Hans, Franz oder wie Du sonst wirklich heißt, der Dialog zwischen uns war ganz witzig, doch ich habe nun keine Lust mehr Dein Kopfkino weiter zu bedienen. Beschwerden nimmt meine Frau entgegen, übrigens eine echte…“

Normalerweise bin ich Menschen gegenüber nie so schroff gegenüber, aber auch ich habe mal meinen launischen Tag. Meine etwas übertrieben geratene Provokation verfehlte immerhin ihre Wirkung nicht. Eine wahrhaftige Frau die anscheinend tatsächlich das sucht, was sie mir in mehreren E-Mails mir gegenüber geschildert hatte, hatten wir nun am Bändel bzw. in der Leitung. Wie auch immer, selbst jetzt wo ich meinen der Frau zuliebe unterstützenden Bericht schreibe, bin ich ein klein wenig erstaunt über das Vorgehen dieser attraktiven Frau, die sich uns gegenüber dann auch mit ihrem Gesicht gezeigt hatte. Auch Anja denkt, dass die Suche dieser Frau zu den seltenen Einzelfällen gehören dürfte. Einen Cuckold hatte sie sogar schon mal als Ehemann, sie hat also eine gewisse Erfahrung mit Männern welche solch eine Neigung haben. Mit ein wenig ausgefeilteren Vorstellungen befindet sich die hübsche Frau knapp ein Jahr nach ihrer Scheidung auf der Suche nach einem neuen Lebenspartner. In dieser Partnerschaft will sie all das tun, was ihr persönlich besonders gut gefällt. Sie will hofiert und verwöhnt werden von ihrem künftigen Lebensgefährten, „auf Händen getragen“, wie sie wortwörtlich meinte. Dieser Plan hätte aber nur eine Chance, wenn einer alleine die Grundregeln vorgibt, und das wolle künftig sie sein. Hat diese Frau womöglich zu viele Cuckoldgeschichten bei uns gelesen? Der Gedanke ging mir wirklich kurz durch den Kopf, doch diese Frau drückte sich im Gespräch mit uns klar und deutlich aus. Selbst meine Ehenutte Anja, die so ihr eigenes Näschen was Frauen-Verhalten betrifft, ist überzeugt von der Ernsthaftigkeit der Pläne dieser Frau. Ich sage einfach mal so: wer eine hübsche Frau für ein Leben (fast!) ohne Sex sucht, der sollte sich mal mit dieser Frau beschäftigen.

FLR = Female Led Relationship

Ob diese Frau für eine Lebenspartnerschaft zu Dir passen wird?

Ob diese Frau für eine Lebenspartnerschaft zu Dir passen wird?

Einige von euch haben sicher schon einmal von dieser „Variante“ des Zusammenlebens gehört. Ich habe mich diesbezüglich vor noch nicht allzu langer Zeit einmal intensiver mit diesen weiblich geführten Beziehungen beschäftigt. Ich weiß trotzdem nicht, was ich davon halten soll, und schon gar nicht, wie lange solch eine von einem weiblichen Diktator geführte Beziehung gut geht. Es gibt wie beim Cuckolding unterschiedliche Arten und Abstufungen, wobei ich noch nicht sicher bin, ob diese uneingeschränkte und allumfassende Frauen-Herrschaft eines neuen Begriffs bedarf. Es gibt ja auch im Cuckolding lebende Paare in denen die Männer komplett keusch leben, und die Frauen die Regeln des Alltags bestimmen, die nichts mit erotischen Themen zu tun haben.
Ob nun Cuckolding oder FLR, die Suche der netten Cuckolderzieherin erregt Aufsehen, aber auch mich persönlich. Ich mag Frauen, die so schnörkellos und egoistisch ihren Lebensentwurf angehen, und sich Männer nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen formen. Es ist paradox, dass solche Ladys eine hocherotische Dauerausstrahlung auf mich haben, obwohl zu befürchten steht, dass man(n) keinen oder zumindest nie Sex wie er zwischen zwei Lebenspartnern „normalerweise“ stattfindet, haben wird. Diese Vorstellung turnt mich an. Gleichzeitig ist mir bewusst, dass ich im realen Leben nicht lange als absoluter Untertan meiner Frau durchhalten würde. Man(n) sollte bei allem Lustempfinden zu sich selbst ehrlich sein, und sein Kopfkino nicht mit dem realen Leben verwechseln. Erst recht, wenn man eine Frau wie die Cuckolderzieherin kennen lernen möchte. Es geht hier um eine Beziehung, nicht um ein vorübergehendes geiles Spielchen. Also vorher gut überlegen, ob es Sinn macht, sich als ihr künftiger „Freund“ zu bewerben. Wir leiten eure möglichst ausführliche Zuschrift an diese Frau weiter, die auf jeden Fall eine Typ-Beschreibung und den Grund für die Entscheidung eine andersartige Beziehung leben zu wollen, enthalten muss. Wer CW-Einwohner ist, kann aber auch ohne Umweg über uns direkt Kontakt mit ihr aufnehmen.

Wir sind keine Partnervermittlung
Das muss ich zum Schluss hier auf Wunsch meiner Frau nochmal erwähnen. Mit meinem heutigen Bericht wollen wir die Suche der Frau lediglich unterstützen, eben weil wir diese Frau als recht nett in unserem Gespräch kennen gelernt haben. Wohin ihre Reise aber gehen und welche Männer sie kennen lernen wird, können wir nicht wissen und schon gar nicht vorab beurteilen. Wir wünschen ihr, aber auch dem Mann für den sie sich entscheiden wird, viel Erfolg und eine wundervolle Lebensgemeinschaft, die jedem das gibt, was er sich erträumt hat.

Herzliche Grüße in diesem Sinne auch von meiner Frau Anja
Euer Cuckold Markus

3 Antworten auf Alleinstehende Frau für Cuckold-Partnerschaft?

  • Als zur Zeit inaktiver Einwohner hatte ich schon mal kurz Kontakt zu ihr, da sie auf mich zugekommen ist, was ich respektabel fand. Alleine schon, da sie trotz ihres klaren Wunsches mir Respekt gegenüber gebracht hat.

    Aufgrund einiger „Luftpumpen“ wie sie sagte, teilte sie mir mit, dass sie sich in naher Zukunft per E-Mail bei mir melden wird.

    Meine Liebe, ich würde mich doch sehr freuen, wenn wir beide in näheren Kontakt kämen.

  • Dies ein wirklich sehr verlockendes Angebot – sollte es real sein, freue ich mich auf eine seriöse Antwort.
    devote Grüße

  • Na ein Beziehung ist es keine , und wenn dann eine unmögliche noch dazu !. Denn Männer sind wesensstark , und auch eigenwillig wenn du es so nennen willst . Denn dies ist ja aber nun mal ein Charakterzug bei einem Mann ,der ja was das nun betrifft nicht auch eben erst seit einer Stunde existiert . Und mal ehrlich !: Frauen lieben Kerle . Und sollte dies bei dir anders sein , dann solltest du dich doch mal hinterfragen ! . Du persönlich würdest mich ja schon reizen , aber ich bin der Typ Mann denn viel eben nur als einen Kerl bezeichnen würden . Also sollte dich nun nach reichlicher Überlegung nun doch ein Mann / Kerl und kein Weichei reizen kannst du mir ja gerne schreiben !. Also ich kann dir aber jetzt schon sagen , : Ich habe blaugraue Augen , und bin 1.80 groß . Ich wiege 90 Kilo , und habe dunkelgraue ( vormals dunkelbrauen ) kurze Haare . Daß ich eine Brille trage will ich aber auch nicht unerwähnt lassen. Und auch was meine ( nein ich bin sicher kein Spinner ) alter anbelange bin ich 52 Jahre alt . Aber wie auch schon bemerkt “ ich bin sicher kein Spinner “ also du kannst ruhig davon ausgehen , daß es ernstgemeint ist was ich hier schreibe . Viele Grüße ! . PS: Keine Angst , ich bin sicher kein Tastenerotiker !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!