Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Monatsarchive: Dezember 2015

Meine Frau wichste für ihren Black-Bull

Aus dem Leben einer Cuckold-Ehe

So sexy gekleidet wartete meine Frau auf ihren Black Bull

So sexy gekleidet wartete meine Frau auf ihren Black Bull

CW-Einwohner „Finni„: Diese Aufnahme stammt ebenfalls aus der Zeit, als meine Frau mit ihrem Black-Bull zusammen war. Diesmal habe ich das Video nicht nachträglich mit einer Beschreibung beschriftet. Es gibt dazu auch nicht sehr viel meinerseits zu sagen. Ich darf euch nur versichern, dass innerhalb einer Zeitspanne von ungefähr drei Monaten ich keinerlei Sex mit ihr hatte. Genau in dieser Zeit sind diese Aufnahmen entstanden. Meine Frau denkt an ihren Black-Bull und besorgt es sich halt selbst. Auf dieses Video habe nicht nur ich schon hundert mal gewichst, sondern andere Männer und die ein oder andere Frau bestimmt zu Tausenden. Leider mag meine Frau nicht mehr so gerne über die Zeit damals mit mir sprechen. Sie scheint sich dafür zu schämen, und ich geile mich tagtäglich weiter an den alten Aufnahmen auf. Weiterlesen

Ein anderer Mann das erste Mal in meiner Frau

Leider gibt es von dem hier beschriebenen ersten Mal mit dem attraktiven Mann keine Bilder. Dafür ein wunderbares Video in dem man sieht, wie sie leidenschaftlich den Schwanz vom Lieblings-Hausfreund abreitet.

Leider gibt es von dem hier beschriebenen ersten Mal mit dem attraktiven Mann keine Bilder. Dafür ein wunderbares Video in dem man sieht, wie sie leidenschaftlich den Schwanz vom Lieblings-Hausfreund abreitet.

CW-Einwohner „Betthupferl:“ Es ist jetzt über 10 Jahre her, da haben meine Frau und ich mit dem Swingen begonnen. Alles fing erst sehr harmlos mit sehen und gesehen werden an, was uns beiden auch ausreichte, um später dann zu Hause die aufgestaute Lust abzubauen. Insbesondere meine Frau zeigte sich länger sehr zurückhaltend, mehr als Streicheln mit anderen Paaren kam für sie nicht in Frage. Wenn ihr heute das Video von uns seht, werdet ihr wahrscheinlich nicht glauben können, dass sie jemals so unzugänglich gewesen sein soll, wie ich sie euch beschreibe. So vergingen über zwei Jahre mit Clubbesuchen ohne dass es jemals zu echtem Partnertausch gekommen wäre. Dann kam der Tag, an dem sich vieles ändern sollte. Es tauchte im Club ein Paar auf, das wir nie zuvor dort gesehen hatten. Es ist ja nicht ungewöhnlich, dass immer mal auch neue Pärchen frivole Partys besuchen, doch die beiden waren außergewöhnlich attraktiv. Ich weiß gar nicht, ob ich deren erotische Ausstrahlung so beschreiben kann, wie sie auf uns beide gewirkt hat. Er hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit Georg Clooney, nur etwa 15 Jahre jünger. Seine Partnerin empfand ich umwerfend schön. Um auch ihr ohne mich in der Nennung unzähliger Details zu verlieren, einer Promi mit Ähnlichkeit zuzuschreiben, muss ich Catherine Zeta-Jones als Vergleichsperson heranziehen. Körperlich fielen mir nur zwei Unterschiede zu ihrer berühmten Fast-Doppelgängerin auf. Sie hatte mutmaßlich einen um zwei BH-Nummern größeren Busen, und war mindestens einen Kopf größer als die Hollywood-Lady. So weit so gut mit meiner kurzen Beschreibung. Neben meiner Frau und mir schenkten auch alle anderen Gäste diesem unerhört gut aussehenden Pärchen ihre besondere Aufmerksamkeit, als es den Bar-Raum betrat. Die beiden sahen sich erst einmal neugierig um, und setzten sich an den Tresen, nur zwei, drei Hocker weit weg von uns. Wir gafften nicht weiter, zumindest nicht auffällig zu dem hinüber, kamen dann aber doch bald mit den beiden ins Gespräch. Weiterlesen

Auch als Schnellspritzer guten Sex

Frau wird mit Dildo gefickt, danach darf der Schnellspritzer ran und rein.

Frau wird mit Dildo gefickt, danach darf der Schnellspritzer ran und rein.

CW-Einwohner „Poppers:“ Meine Frau und ich (32/34) geilen uns zusammen und gegenseitig auf, und sind auch immer wieder am Lesen bei euch. Für uns kommt Partnertausch oder eben Sex mit anderen Personen außer uns selbst, nicht in Frage. Dabei wäre das nach der Theorie manch eines Cuckoldwelt-Mitglieds fast schon nötig, dass ich meiner Frau einen Zweitmann besorgen muss. Ich bin nämlich ein Frühabspritzer. Dann ist mein Glied auch nicht so groß wie manche das hier für erforderlich halten. Meine Frau und ich führen trotzdem ein sehr ausgefülltes und für beide befriedigendes Lustleben. Das geht auch ohne zweiten Mann, wenngleich auch wir manchmal Wifesharing-Fantasien haben, und über diese auch ganz offen reden. Weiterlesen

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!