Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Zwangsentsamung durch dominant-devote Ehefrau

Bei dem Pärchen stehen beide Partner auf gut bestückte Lover

Varianten, um den Ehe-Onanierer zu entsamen...

Eine von mehreren Varianten, um den Ehe-Onanierer zu entsamen…

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Dieser Spruch aus der Fußballwelt traf auf mich gestern Nacht auf eine etwas abgewandelte Weise zu 😉
Zusammen mit ein paar Freunden waren Anja und ich beim Public Viewing in einem großen Biergarten. Mächtig Spass hatten wir in der Gemeinschaft, wobei es diesmal nicht zu irgendwelchen sexuellen „Anzüglichkeiten“ kam, über die ich euch berichten könnte. Aufmerksame Leser unter euch wissen, dass wir schon auch als „ganz normales“ Paar, dem man nichts von Ehehure und Cuckold anmerkt, in unserem Umfeld unterwegs sind. Auch wenn es hier und da schon mal zu zweideutigen Anmerkungen seitens Anja kommt, wenn wir mit Bekannten an einem Tisch sitzen. Diese ahnen jedoch nichts von unserem „Doppelleben“, und das soll weiterhin auch so bleiben. Es gibt auch mal Diskussionen über Partnerschaftsprobleme, und Sex ist da auch immer wieder ein Thema. Unser Freunde und Bekannte wissen lediglich, dass wir beide dazu eine etwas tolerantere Einstellung haben. Das war es dann aber auch schon. Ob jemand von diesen Bekannten so viel „Feinsinn“ besitzt, um irgend etwas über unser Liebesleben der speziellen Art zu ahnen, wissen wir nicht.

Das ist die 29-jährige Entsamerin

Das ist die 29-jährige Entsamerin

Nun aber zu dem weit prickelnderen Teil der vergangenen Nacht. Wieder zu Hause angekommen, fiel Anja ziemlich schnell ins Bett. Das Gläschen Wein zuviel hatte sie müde gemacht. Ich fühlte mich dagegen noch fit, aber vor allem auch geil. Was also tun, als den PC anwerfen und im Internet mal wieder bisschen nach aufgeschlossenen Ehefrauen „fahnden“.
Ich muss vorab zugeben, dass ich mir heute mit „klarem Kopf“, denn bei mir waren es auch zwei Biere mehr als üblich gewesen, mir nicht mehr so sicher bin, ob ich so wie bei diesem Video, das mich total fasziniert hatte, auch auf einem Liegesessel mit schwarzen Halterlosen festgebunden sein wollte. Wie eine Transe bekleidet meiner Ehefrau „ausgeliefert“ zu sein, hatte mich beim Anschauen des Films dann aber doch sehr erregt gehabt. Also nichts wie den Penis raus und schön langsam die Vorhaut hin und her schieben, um den Videoclip bis zum Ende zu erleben. Also bloß nicht zu früh abspritzen…

Sie mag es von fremden Männern...

Sie mag es von fremden Männern…

Und diese rund zwei Minuten schaffte ich dann doch locker durchzuhalten. Beim Onanieren habe ich komischerweise nicht so das Problem des zu frühen Abgangs. Ganz im Gegensatz zum normalen Geschlechtsverkehr, den ich nun ja schon ewig nicht mehr gehabt habe.
Ich glaube auch, dass ich erst seit dem Betrachten des Videos weiß, was eine Zwangsentsamung wirklich bedeutet. Einen Handjob verpasst zu bekommen, kann für einen Mann doch nicht unangenehm sein. Ob er dabei gefesselt ist, oder die dominante Ehefrau ihm mit Latexhandschuhen den Samen aus den Eiern melkt, macht doch nicht so wirklich einen Unterschied. Mehr als einen symbolischen Effekt konnte ich da nie herausdeuten.
Die hübsche 29-jährige, wechselweise dominant-devote Ehefrau hat für mich aber das Rätsel um die Bedeutung einer echten Zwangsentsamung gelöst: Sie massiert die Hoden und das Glied ihres Partners zwar auch so lange, bis zum Abspritzen. Doch sie hört danach nicht auf..., wie ich in einem anderen Video der beiden schon sehen konnte. Und genau da wird es für einen Mann ja erst mal unangenehm. Die Erregung nach dem Samenerguss in der Regel schnell in den Keller gefallen, wird der nun wachsweise Dödel einfach weiter behandelt. Und weil Mann so fest gezurrt sich dagegen nicht wehren kann, kann man wenigstens für ein paar Minuten von „Zwang“ reden.

Und genau so etwas möchte ich gerne mal erleben! Eine Zwangsentsamung durch meine Ehefrau Anja.
Ich bin gespannt, was sie dazu meinen wird, wenn sie sich selbst dieses Video ansieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!