Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Erotische Phantasien an Weihnachten?

Zeit für erotische Phantasien sind da, oder?

Die Spannung steigtSehr wahrscheinlich gehen die meisten Leute relativ traditionell und „spießig“ die Weihnachtsfeiertage an. Und wisst ihr was? Auch Anja und ich tun es ihnen gleich, denn wir finden es gar  nicht schlimm, wenn man an weihnachtlichen Traditionen Gefallen findet. Es geht ja auch nur um zweieinhalb Feiertage, selbst wenn man manchmal meinen könnte, es würde bald ein Wunder geschehen oder gar die Welt untergehen. Wir finden es schön, dass es Weihnachten gibt, denn für mindestens zwei Tage wird man zwangsläufig „runterfahren“. Manchen Mitmenschen scheint diese Zeit weh zu tun: Nicht viel los bei Facebook, Twitter&Co. und sogar die Aktienmärkte scheinen eine Pause einzulegen. Manch einer hasst diese Feiertage, weil plötzlich kaum noch einer Zeit für ihn hat. Selbst Spam-Mails sind selten geworden, weil deren Versender über die Weihnachtsfeiertage sich sowieso kein Geschäft erhoffen. Wie langweilig, man hat einfach nichts zu tun.

Anja und ich sind sicherlich „Sünder“, aber die Weihnachtsfeiertage sind uns ganz lieb. Da kommt kein Lover, da rufen uns keine Geilhuber an und auch sonst kaum jemand. Es ist eine seltene Ruhe im Stall, die uns beiden gefällt und außerordentlich gut tut. Wir planen für uns ganz alleine ein paar Tage Ruhe. Wir kochen stundenlang zusammen, trinken nebenher einen leckeren Rotwein der uns an Sommer, Sonne und Süden erinnert. Unsere Lebenspartnerschaft und unsere Liebe zueinander findet eine besondere Bestätigung; nicht weil Weihnachten ist, sondern weil in diesen Tagen andere Leute und Institutionen Ruhe geben. Was immer sie auch tun oder nicht tun, man merkt sehr deutlich, dass auch sie sich für mindestens zwei Tage aus dem Trott zurückziehen.

In diesem Sinne, liebe Freunde des Cuckolding und Wifesharing, wünschen wir euch allen ein Weihnachtsfest wie es euch selbst am besten gefällt.
Lebt und liebt wie es euch gefällt, aber denkt auch daran, dass die Liebe zueinander durch nichts zu ersetzen ist. Manch ein Lover wird sich in diesen Tagen sehr einsam fühlen. Warum wohl?

Herzliche Grüße
Anja und Markus

Eine Antwort auf Erotische Phantasien an Weihnachten?

  • Nun bei diesem Anblick kann ich Thomas ( deiner erster Liebhaber ) gut verstehen ! ich hätte Anja auch gerne gefickt bis zur Hörigkeit ,und „Willenlosigkeit“ bei mir . Denn eines ist doch auch klar , es gibt sicher keinen Mann der so eine Frau nicht haben will .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!