Du magst Deine Frau in den Armen fremder Männer?

Ehemann will Frau verführen lassen, um Cuckold werden zu können

Der Ehemann mit dem kleinen Glied will seine Frau verführen lassen, damit er endlich zu ihrem Cuckold werden kann

Wird sie sich eines Tages von einem anderen Mann verführen lassen?

Wird sie sich eines Tages von einem anderen Mann verführen lassen?

Ganz so einfach wie der junge Mann sich das vorstellt, wird das wahrscheinlich mit der Verführung der Frau nicht werden. Sie weiß nämlich von seinen Wünschen noch nichts. Wer weiß, wie sie reagieren wird, wenn der Tag und vielleicht sogar der fremde Mann schon kommt, um seinen großen und prallharten Penis in die enge, und nur den kleinen Ehepimmel gewohnte Ehemöse gleiten zu lassen?

Von seinem Vorhaben ohne ein ausführliches Gespräch mit seiner Liebsten, was ich grundsätzlich jedem Anfänger-Cucki empfehle, will sich der gute Mann nicht abbringen lassen. Er meint, dass seine Süße, deren geilen Body er uns hier in einem Video präsentiert, nur ein paar Glas Sekt benötigt, um auf Touren und lüsterne Gedanken zu kommen. Den passenden Moment abgewartet, taucht dann der stark bestückte Lover auf, der die angetrunkene Frau verführen soll. Eine heiße Phantasie ist das, aber für meinen Geschmack sind solche Pläne mit zu vielen Risiken verbunden. Im schlimmsten Fall könnte seine Frau völlig durchdrehen, böse werden und zumindest für eine ganze Weile hinge dann der Haussegen schief. Das muss nicht, kann aber so sein.

Wer Kontakt zu dem Paar aufnehmen möchte, nicht älter als 45 Jahre ist, und über einen besonders großen Penis verfügt, schickt bitte eine E-Mail an uns. Wir werden sie umgehend an den männlichen Teil des Paares, der unbedingt zum Cuckold gemacht werden möchte, weiterleiten. Die Beiden kommen übrigens aus dem Raum Dresden.

Natürlich gibt es auch Situationen, da lässt sich eine junge Ehefrau unter dem Tisch von fremden Männerhänden begrapschen und die Klitoris massieren. Alles schon selbst mal erlebt, aber das war dann wirklich Zufall und nicht eine „geplante“ Verführung.

Dennoch wünschen Anja und ich dem Cuckold in Spe viel Glück bei seinem Vorhaben und würden uns freuen, wenn wir sehr bald – vielleicht zusammen mit einem weiteren Video? – Neues erfahren werden.

Das Video ist unter dem Pseudonym „Bebas“ in der Videogalerie auf Cuckoldwelt.com zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm rein!
Werde Einwohner unserer Cuckoldwelt!